Über Uns
Unsere Partner
Bundesliga Aktuell
Diashow Bundesliga
Aktuelles
Rundenwettkämpfe
Jugendarbeit
Vereinsgeschichte
Vorstand
Gästebuch
Links
Anfahrt
Impressum


Schützengilde 1920 e. V. Mengshausen

 

Info´s unter: http://bundesliga.dsb.de/

 

oder https://www.facebook.com/SGMengshausen/

 

 

Bundesligamannschaft 2018/19 Bild: Jürgen Heise

 

 

1. Bundesliga Nord

 

Ein Start nach Maß gelang unserer Mannschaft am ersten Wettkampftag der Bundesliga Nord.

Beide Wettkämpfe wurden mit 4 : 1 gewonnen.

Das war nicht unbedingt zu erwarten, nachdem man im letzten Jahr noch gegen beide Mannschaften verloren hatte.

Wiederum von zahlreichen Fans begleitet traf man im ersten Wettkampf auf die Gastgebermannschaft der SG Brauschweig 1545. Hier sicherte an Position 1 Neuzugang Alexandr Driagin den ersten Punkt mit hervorragenden 398 Ringen gegen die dänische Spitzenschützin Rikke Ibsen. Im zweiten Duell hatte Jaqueline von Beginn an leichten Rückstand, den sie am Ende wett machte und Ringgleichheit erzielte. Im Stechen allerdings musste sie sich nach zweiten Schuss geschlagen geben. An der dritten Position erzielte auch Elena sehr gute 392 Ringe und hatte am Ende knapp die Nase vorn. Überraschend dann, dass in der vierten Auseinandersetzung Patrick sich in ausgezeichneter Verfassung präsentierte, mit 397 Ringen ein Spitzenergebnis gelang und am Ende 10 Ringe Vorsprung hatte.

Auch Laura kam an der fünften Position gut in den Wettkampf, fand ihren Rhythmus und erzielte sehr gute 391 Ringe. Damit hatte auch sie mit großem Vorsprung ihr Duell für sich und die Mannschaft entschieden. Mit dem Mannschaftsendergebnis von 1971 Ringen erzielte man dann auch nicht nur eine neue Mannschaftsbestleistung, sondern hatte mit 4 : 1 den Wettkampf auch in dieser Höhe verdient gewonnen.

 

Am Sonntagmorgen gegen die Mannschaft des SV Wissen galt es dann die Spannung hoch zu halten und den Lauf vom Vortag mitzunehmen. Das gelang nicht allen Akteuren. Patrick kam nicht so gut in den Wettkampf wie gegenüber dem Vortag. Er erreichte dann auch nicht annähernd das Vortagsergebnis und musste den Punkt abgeben. Das sollte aber dann auch der einzige Punkt für die Wissener SV gewesen sein. An den Positionen 1, 2 und 5 zeigten Alexandr, Jaqueline und Laura stabile Auftritte und gewannen ihre Matche mit Vorsprung. Auch Elena, die nicht so gut in die Begegnung gekommen war, zeigte sich von ihrer kämpferischen Seite und gewann am Ende noch den Punkt mit zwei Ringen Vorsprung.

 

Brauschweiger SG 1545

1

:

4

SG Mengshausen

Ibsen, Rikke

395

:

398

Driagin, Alexandr

Zimmermann, Selina

393(10)

:

393(9)

Orth, Jaqueline

Stautmeister, Christian

391

:

392

Rembowski, Elena

Leseberg, Sara

387

:

397

Seyfarth, Patrick

Siegemund, Stina

382

:

391

Schulz, Laura

 

 

 

SGM

4

:

1

Wissener SV

Driagin, Alexandr

396

:

392

Smeets, Pea

Orth, Jaqueline

396

:

387

Zimmermann, Kevin

Rembowski, Elena

388

:

386

Juchem, Nicole

Seyfarth, Patrick

383

:

391

Roth, Sarah

Schulz, Laura

393

:

387

 

 

Nächster Wettkampftag: 20./21. 10. 2018 in Höhr-Grenzhausen

gegen SV Olympia 72 Börm/Döpstedt

und SV Kamen

Schützengilde 1920 e.V. Mengshausen  | sgi.mengshausen@googlemail.com